News
WIP Rambo III
24.10.2008 - 14:45

[ 24.10.08 / WIP Rambo III für ArmA]

Nach langer Zeit meldet sich Big X wieder zurueck mit seinem neusten Projekt "RAMBO III".

Inhalt:
Nach seiner erfolgreichen Befreiungsmission in Vietnam hat sich John Rambo in einem thailändischen Kloster niedergelassen. Als sein Freund und ehemaliger Kommandeur Col. Sam Trautman ihn dort besucht fragt dieser ihn, ob er mit ihm kommen wolle um in Afghanistan Stinger-Raketen an die dortigen Wiederstandskaempfer zu liefern.
Rambo lehnt das waghalsige Unternehmen ab und kann auch Trautman nicht von dessen Plan abbringen. Kurze Zeit spaeter scheitert die geplante Lieferung der Raketen an der afghanischen Grenze und Trautman wird von den Sowjets entdeckt, gefangen genommen und tief ins Landesinnere in eine Festung verschleppt. Als die Nachricht von Trautmans Gefangennahme Rambo erreicht, zieht dieser ohne zu Zögern los und startet mit Unterstützung einiger spärlich bewaffneter Freiheitskämpfer einen waghalsigen Befreiungsversuch - doch die kampferprobten sowjetischen Truppen unter dem eisernen Regiment Oberst Zaysens erweisen sich als hartnäckige Gegner...


Mission:
Die Minikampagne haelt sich storytechnisch soweit als möglich an sein filmisches Vorbild und so wurden einige Addons speziell fuer diese Kampagne von Big X realisiert. Wie bei Big X Produktionen bekannt vermitteln Musik und ausgewählte Sounds das noetige "Mittendrinn-Gefuehl" für eine Rambo Einzelkaempfer-Mission.




Die Minikampagne wird etwa 2-3 Missionen beinhalten. Unter Anderem werden der Angriff auf die afghanische Siedlung durch Oberst Zaysen, das Eindringen in die sowjetische Festung und die Flucht nach geglueckter Befreiung Trautmans als Missionen realisiert. Der Massen-Endkampf wie im Film wird so in der ARMA-RAMBO III Kampagne nicht stattfinden, da dieser nach Meinung von Big X einfach nur langweilig ist. Stattdessen wird es eher auf ein Katz und Maus Spiel mit den feindlichen Spetsnaz-Einheiten als Abschluss der Kampagne hinauslaufen.

Das Missiondesign geht gut voran und ist zu ca 60% fertiggestellt.




::




Chneemann


gedruckt am 12.12.2017 - 19:37
http://www.Mapfact-Archiv.net/include.php?path=content/content.php&contentid=663